1.Ytong Passivhaus im Burgenland

Burgenland, Oberpullendorf

1.Ytong Passivhaus im Burgenland

Burgenland, Oberpullendorf
Neubau
202 m2
Baubeginn:
November 2008
Bauende:
Juli 2009

Ytong Bauteile

  • Außenwände
  • Tragende Innenwände
  • Nicht-tragende Innenwände

Wieso unser Haus?

Wir haben uns für den Baustoff Ytong entschieden, da wir ein wohngesundes Passivhaus mit einem gesunden Wohklima verwirklichen wollten. Das ganze hat sehr gut geklappt und wir fühlen uns bis heute sehr wohl in unserem ökologischen Massivhaus.